Die nächste Generation der Herdhelden

Im Juli geht der Sternefresser CookTank in die fünfte Runde: Diesmal stehen Spitzenköche der „Next Generation“ im Fokus – und das aus gutem Grund.

Die ersten Auszeichnungen haben sie sich schon erkocht und damit nicht nur ihren zumeist ebenfalls renommierten Lehrmeistern bewiesen, wie viel Talent in ihnen steckt. Eine neue Generation erobert die Küchen, eine Generation, die ihren ganz eigenen Kopf hat und mit neuen Ideen für frischen Wind in der kulinarischen Landschaft sorgt. Diese aufstrebende Riege junger Spitzenköche stellt der fünfte CookTank des Online-Magazins Sternefresser.de in den Fokus und bringt ihre innovativsten Vertreter am 15. Juli zum Ideenaustausch in Frankfurt zusammen. Die große Küche in der Loftatmosphäre des Ateliers der Genussakademie bietet für einen Tag zwischen Kochstation, Esstisch, Fotostudio und Vortragsrunde den idealen Rahmen.

Die Kernfragen der „Next Generation“ sind aktueller denn je: Wohin entwickelt sich die Sternegastronomie? Regional, nachhaltig, ethisch vertretbar – welche Produkte gehören in die Küche von morgen? Wie begeistert man neue Gäste in Zeiten sozialer Medien? Und wie viel Medienpräsenz verträgt sich eigentlich mit dem nötigen Engagement am Herd? Vertreter aus Wissenschaft, Kritik und Medien werden sich den Fragen stellen.

Die Inspiration für den Nachwuchs steht nicht ohne Grund oben auf der Agenda. Längst hat der viel gefürchtete Fachkräftemangel auch die Sterneküchen erreicht. So wird es für interessierte Jungköche auch bei diesem CookTank die Möglichkeit geben, sich für eine Teilnahme per Wildcard zu qualifizieren. 

Teilnehmer des CookTank No.5:

Andreas Tuffentsammer (27) aus der Ole Deele (1*) bei Hannover
Christopher Schmah (27) aus dem Graf Leopold (1*) in Daun/Eifel
Hendrik Olfen (28), Sous Chef und Stellvertreter von Hans Horberth im Kölner La Vision (2*)
Matthias Schmidt (31) aus der Villa Merton (2*) in Frankfurt
Dirk Hoberg (31) aus dem Ophelia (2*) in Konstanz
Thomas Macyszyn (33) aus dem Narvette (1*) in Rüsselsheim
Sebastian Prüßmann (32) aus der Villa Hammerschmiede (1*) in Pfintztal
André Rickert (34) aus dem Weinsinn (1*) in Frankfurt
Erik Arneke (30) und Eric Werner (27) aus der Résidence (2*) in Essen

Der CookTank ist ein Format von Sternefresser.de, dem Online-Magazin für die Spitzengastronomie. Die Koch- und Denkfabrik bringt in regelmäßigen Abständen deren wichtigste Akteure zum Ideenaustausch zusammen. Partner der ersten Stunde ist neben Prof. Dr. Thomas Vilgis vom Deutschen Max-Planck Institut in Mainz auch das Filmteam des kulinarischen Kunstprojekts „White Plate“, das jedes Treffen in Film und Foto für die Branche festhält.