Hotel TRAUBE TONBACH – Schwarzwald.

Tradition und Lebensart seit 1789.

Winterstimmung im Schwarzwald: Das Hotel Traube Tonbach vor weißer Kulisse.
Willkommen im Schwarzwald.
Das Hotel Traube Tonbach: Familientradition und feine Lebensart zum Wohl des Gastes.
Luftige Räume für zeitgemäßes Wohnen: Das Haus Kohlwald im Hotel Traube Tonbach.
Die stillvolle Lounge: Feiner Tee zum Knistern des Kamins – und alles ist Genuss!
Die historische Bauernstube im Stammhaus: Hier fing 1789 alles mit einer Schenke für Waldarbeiter der Umgebung an – heute genießen Gäste hier schwäbisch-badische Küche in urigem Ambiente.
Ein Traditionshotel, eine Familie – über zwei Jahrhunderte gelebte Gastfreundschaft: Heiner und Renate Finkbeiner mit Matthias, Sebastian und Antonia.
Erfrischung pur: Der Innenpool.
Ein Ort zum Treiben lassen: Der wohl-temperierte Außenpool lädt auch im Winter zum Schwimmen ein.
Urlaub für die ganze Familie: Im Traube Kids Court steht Spaß für kleine Gäste auf dem Programm.

Gerne hier auch zum NEWSROOM mit Bildern und Pressetexten zum Download.

Umrahmt von hohen Tannen, umgeben von idyllischen Waldwanderwegen, faszinierenden Wasserfällen, Schluchten und Seen liegt die TRAUBE TONBACH eingebettet in eine der schönsten Naturlandschaften Europas – dem SCHWARZWALD.

Das Traditionshaus verfügt über 130 klassisch-elegante Zimmer, Appartements und Suiten, dem Haus Kohlwald mit 23 neuen, großzügigen Zimmern und Appartements sowie dem Stammhaus, der Urzelle der „Traube“, in dem sich die drei à-la-carte Restaurants des Luxusresorts befinden.

Die BAUERNSTUBE ist dabei der historische Ursprung der Traube Tonbach. Passend zum urigen Ambiente serviert die Küche schwäbisch-badische Köstlichkeiten. Die elegante KÖHLERSTUBE mit großzügiger Sommerterrasse bietet unter Regie von Küchenchef Florian Stolte eine raffinierte, internationale Küche.

Die berühmte SCHWARZWALDSTUBE – seit 2017 unter der Riege von Küchenchef Torsten Michel – wird von allen relevanten Führern zu den besten Gourmet-Adressen der Welt gezählt. Das Restaurant ist seit mehr als 24 Jahren mit drei Michelin-Sternen und der Höchstbewertung im Gault&Millau ausgezeichnet. Die Menüs sind der Inbegriff klassischer, französischer Hochküche und leben von einem subtilen Zusammenspiel aus edlen Produkten, Aromen, Texturen und Nuancen. Eine kulinarische Reise, die vom perfekt eingespielten Team rund um Maître Ansgar Fischer und Sommelier Stéphane Gass begleitet und von der Patisserie Pierre Lingelsers abgerundet wird.

Mit sanfter Konsequenz wurde mit dem SPA&RESORT ein Rückzugsbereich kreiert, der den Gast in seinem individuellen Bedürfnis nach neuer Ruhe und Regeneration in den Mittelpunkt stellt. So wurden Räume und Rituale geschaffen, die neue Energie und pure Entspannung schenken. Ein erstklassiges Ambiente, die besten Pflegelinien der Welt und das Know-how der Beauty- und Wellness-Experten machen das luxuriöse Erlebnis perfekt.

Die traditionsreiche Traube Tonbach befindet sich seit über 225 Jahren in FAMILIENBESITZ und wird heute von Patron Heiner Finkbeiner und seiner Frau Renate mit Unterstützung der Kinder Matthias, Sebastian und Antonia auf sehr persönliche und ambitionierte Weise geführt.

Hier geht es zum NEWSROOM der TRAUBE TONBACH.

Portfolio

  • IDEENHERD – Wolfsburg.

    IDEENHERD – Wolfsburg.

    Ein Ort, viele Töpfe, eine Idee: Erfolgreich tagen.
    Aktuelle Pressemiteilungen finden Sie hier im Ideenherd-Presseportal. Der Ideenherd bietet seinen Gästen die perfekte Verbindung von ergebnisorientiertem Arbeiten und erlebnisreichem Genuss. Nur fünf Minuten von Wolfsburg entfernt, direkt am Gutshof des Grafen von der Schulenburg, finden sich technisch voll ausgestattete Tagungsräume in modernem Ambiente, umgeben von Grün und gepaart mit einer einladenden Küche. Ganz gleich, ob kleiner Strategie-Workshop oder großes Meeting – kulinarische Exzellenz und aufmerksame Herzlichkeit sorgen für maximale Ergebnisse.  Das Herzstück der Tagungslocation ist die IdeenkücheDie große „Gaggenau"-Spielwiese ist das Reich von Küchenchef Dennis Schramm und seinem dreiköpfigen Team – und das lässt sich am liebsten in die Töpfe schauen. Doch nicht nur Zuschauen ist ausdrücklich erwünscht. Wer Lust hat, wirkt mit. Gemeinsam werden so regionale und saisonale Produkte frisch zubereitet und sorgen für kommunikative Unterhaltung zum Ausklang einer erfolgreichen Tagung.  
  • Parmigiano Reggiano.

    Parmigiano Reggiano.

    [gallery orderby="rand"]  
    PARMIGIANO REGGIANO ist ein Käse mit jahrhundertealter Tradition, der heutzutage in der ganzen Welt bekannt ist. Ein echtes Produkt, das dank seines feinwürzigen Aromas als Synonym für die italienische Küche und eine feine Lebensart angesehen wird. Der einzig wahre Parmesan ist untrennbar mit der Geschichte, der Tradition und den Menschen verbunden, die ihn herstellen. Damit er gelingt, bedarf es des Wissens aller Beteiligten. Erstmals wurde er so vor mehreren hundert Jahren von den Benediktinermönchen im Landstrich zwischen Po und Apennin hergestellt. Als Erzeugnis mit geschützter Ursprungsbezeichnung werden die besonderen Merkmale durch EU-Vorschriften garantiert. Das Kennzeichen „Parmigiano Reggiano“ darf ein Käse nur dann tragen, wenn er nach strengen Vorgaben am Ursprungsort hergestellt und weiterverarbeitet wurde. Die Milcherzeugung und die Käseherstellung erfolgen in den italienischen Provinzen Parma, Reggio Emilia, Modena, Bologna westlich des Reno sowie Mantua östlich des Po.