IGNIV by Andreas Caminada – Badrutts Palace St. Moritz, Schweiz.

Sharing is caring: Andreas Caminada liebt es, zu teilen. Konsequenterweise hat der Bünder Spitzenkoch das Teilen bei Tisch zum Programm seiner Gourmetnester gemacht und in bisher zwei IGNIV-Dependancen manifestiert.

Marcel Skibba ist Caminadas Statthalter und Küchenchef im «IGNIV by Andreas Caminada» im Badrutt’s Palace. Bereits 2017 – nur 10 Monate nach Eröffnung – folgte der erste Michelin-Stern für das Team in St.Moritz. 2018 folgte die Aufwertung auf 17 Punkte im Gault Millau Schweiz.

Fine-Dining-Sharing-Experience: Im IGNIV, rätoromanisch für «Nest», geht es um mehr als kulinarische Raffinesse auf dem Teller. Ein unbeschwertes Lebensgefühl trifft auf das urbane Ambiente der Stardesignerin Patricia Urquiola und herzlich-entspannten Service. Die zeitgemässe Küche kommt in kleinen «Sharing Dishes» für die ganze Tafel daher – auf hübschen Etagèren, in kristallenen Schüsseln oder floral verzierten Platten. Das Erlebnis des Teilens vermittelt das kostbare Gefühl von Zusammengehörigkeit: Wie zuhause teilt man Gutes mit Familie und Freunden – und weil alle gleichzeitig die Petitessen verkosten, verbindet das Mahl. Gesprächsstoff und Futterneid garantiert….

(C) Gian Marco Castelberg

Zu den IGNIV-Restaurants